Fahrzeug-/ Ausstattungsbeschreibung

Rettungswagen

Ein Rettungswagen (RTW) ist ein Fahrzeug  für die Notfallrettung. Er wird benutzt, um Notfallpatienten zu versorgen und in eine spezialisierte Klinik zu transportieren.

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden: 

  • AED/EKG Defi
  • Perfusor (Spritzenpumpe)
  • Sekret Absaugpumpe 
  • Pulsoxymeter
  • Beatmungsgerät 
  • Notfallrucksack nach DIN
  • Kindernotfalltasche nach DIN
  • Tragbare O2-Einheit
  • Schaufeltrage
  • Spineboard
  • KED-System
  • Vakuummatratze
  • Vakuumschinensatz Arme/Beine
  • Sonstiges Material nach DIN

Krankentransportwagen

Ein Krankentransportwagen (KTW) ist im Rettungsdienst und im Sanitätsdienst ein Transportfahrzeug für nicht-akute Transporte von verletzten oder erkrankten Personen unter geeigneten Transportbedingungen einschließlich einer Betreuung durch qualifiziertes Personal.

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • AED
  • Pulsoxymeter
  • Notfallrucksack / Tasche nach DIN
  • Tragbare O2-Einheit
  • Schaufeltrage
  • Vakuummatratze
  • Sekret Absaugpumpe 
  • Sonstiges Material nach DIN

GW-SAN(O): Gerätewagen Sanitätsdienst (Organisationseigen) 4x4

ASB Gerätewagen Sanitätsdienst

Der Gerätewagen Sanitätsdienst (GW-San) ist ein Einsatzfahrzeug, welches Material zum Errichten und Betreiben eines Behandlungsplatzes geladen hat und auch umfangreiches Material mitführt, um direkt im Schadensgebiet effektiv Hilfe leisten zu können.

Das bei uns eingesetzte Fahrzeug ist ein Iveco 90-16AW mit 4x4 Antrieb. Es wurde ursprünglich beim THW als GeräteKraftWagen II betrieben. Wir haben das Fahrzeug in Eigenleistung auf unsere Bedürfnisse umgebaut. Das Fahrzeug wurde durch uns komplett foliert und mit einer Reflex- und Signalbeklebung versehen.

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • Lichtmast (8m) mit 3x 1500W Strahler
  • Frontwinde 12t
  • 12x Krankentrage
  • 1x Schleifkorbtrage
  • 2x Vakuummatratze
  • 6x Spineboard
  • 2x Tragenlagerungsbock
  • 6x Feldbett
  • 1x Garnitur
  • 3x Klapptisch
  • 3x Leitungsroller 230V
  • 3 Satz Zeltbeleuchtung
  • 1x Zeltheizung
  • 1x Stromerzeuger
  • 1x SG30 Stangenzelt
  • 2x Pressluftzelt und Zubehör
  • Absperrmaterial
  • Motorsäge und diverse Werkzeuge
  • Sanitätsmaterial in Kisten zur Zeltausrüstung
  • 5x Notfallrucksäcke
  • O2 Module

ATV: All Terrain Vehicle 4x4

ASB: ATV: All Terrain Vehicle 4x4

Ein ATV (kurz für All Terrain Vehicle) ist ein kleines Geländefahrzeug für unwegsames Gelände. Mit den dicken Ballonreifen in Verbindung mit dem 4x4 Antrieb, ist es perfekt für den Geländeeinsatz, beispielsweise bei Personensuchaktionen oder Sanitätsdiensten geeignet. Das ATV wurde gebraucht aus Privatbesitz beschafft und in vielen Arbeitsstunden Eigenleistung komplett für unsere Anforderungen umgebaut. Eine Reflex- und Signalbeklebung sowie der Anbau einer Heckbox und des Überrollbügels mit Sondersignal- und Blaulichtanlage zählen nun zur Ausstattung.

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • Notfalltasche nach DIN
  • AED
  • Feuerlöscher

KdoW: Kommandowagen

ASB Kommandowagen

Der Kommandowagen (KdoW) ist ein Führungsfahrzeug für kleinere Einsätze. Es dient vor allem dem Transport von Führungskräften.

 

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • AED
  • Sekret Absaugpumpe >AccuVacu
  • Notfallrucksack nach DIN
  • Sonstiges Material nach DIN
  • Absperrmaterial
  • Kartenmaterial
  • Whiteboard

BtLKW: Betreuungslastkraftwagen

ASB Betreuungswagen

Der Betreuungslastkraftwagen (BtLKW), ist einLogistikfahrzeug. Das Fahrzeug wurde in Eigenleistung mit Reflex- und Signalfolien beklebt.

 

 

 

 

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • Küchenzelt
  • SG 30 Zelt
  • SG 20 Zelt
  • 20x Feldbett (massive Ausführung, auch als Stockbett verwendbar)
  • Thermophoren
  • Frischwasserkanister

MTW: Mannschaftstransportwagen

ASB: Mannschaftstransportwagen

Ein Mannschaftstransportwagen (MTW) wird vorrangig zum Transport von Personengruppen (Mannschaften) eingesetzt. Das Fahrzeug wurde in vielen Arbeitsstunden mit Reflex- und Signalfolie beklebt. Im Heck wurde ein Einbauregal der Firma Sortimo verbaut, welches den größten Teil der Beladung enthält.

 

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • AED
  • Sekret Absaugpumpe
  • SEP (Schnell Einsatz Pavillon)
  • Powermoon Beleuchtungsmodul und Stativ
  • Stromerzeuger
  • Schaufeltrage
  • Klapptrage
  • Feldbetten
  • Decken
  • 2x Rucksack mit ProPatient Packs (je Rucksack 10 Einzeltaschen)
  • 4x Notfallrucksack
  • 1x Betreuungsrucksack

Krad: Einsatzmotorrad

ASB Einsatzmotorrad

Kraftradmelder begleiten Kolonnen als Verkehrssicherungsposten oder übernehmen Kurierdienste bei ausgefallenen Kommunikationssystemen. Bei uns werden Kraftradmelder auch als Ersthelfer während der Hauptreisezeit auf Autobahnen bzw. autobahnähnlichen Landstraßen und unfallträchtigen Motorradstrecken eingesetzt, um schnelle Erste Hilfe zu leisten. Bei größeren Einsätzen kann der Kraftradmelder als Lotse für anrückende ortsfremde Einheiten tätig werden. Das Motorrad haben wir in vielen Arbeitsstunden Eigenleistung umgebaut, beklebt und mit Sanitätsmaterial beladen. Es wurde ursprünglich in Spanien bei der Polizei eingesetzt.

Auf unserem Fahrzeug sind folgende Geräte und Materialien zu finden:

  • Notfalltasche
  • Absperrmaterial
  • Feuerlöscher

Spülmobil: Spülmaschine zum mieten

Unser Spülmobil (Anhänger) ist in Eigenleistung entstanden. Der Anhänger hat eine klappbare Seitenwand (Vordach), je nach Bedarf kann man bis zu 350 Stück nutzen:

  • Speiseteller
  • Kuchenteller
  • Tassen
  • Untertassen
  • Bestecke

Für den Betrieb wird ein Wasser-, Abwasser- sowie ein 400V Stromanschluss benötigt. Ein Spültisch für die Vorreinigung und diverse Spüleinsätze für die Spülmaschine sind auch verladen.

Ansprechpartner:

Joachim Altdörfer
Tel: 0791 / 42 896
E-Mail: asbal@web.de